FDP schickt Inhalte per WhatsApp

21.04.2018

Zur Wahlkampfführung der FDP Bad Bramstedt erklärt Michael Gehringer, stellv. Vorsitzender und Kandidat auf Listenplatz 3:

 

„Wir Freien Demokraten gehen mit Begeisterung in die letzten zwei Wochen des Wahlkampfs. Neben Ständen an allen kommenden Samstagen und dem direkten Werben von Angesicht zu Angesicht ist es uns wichtig, auch online erreichbar zu sein. Wir zeigen wie keine andere Partei im Ort, dass Kleinstadt und Digitalisierung sich nicht ausschließen.

 

Dazu werben wir zum Beispiel nicht nur auf allen Plakaten, sondern auch mit einer gesonderten Großfläche für unsere WhatsApp-Nummer. Über die Nummer 01590 846 9065 kann jede und jeder uns mit Fragen löchern oder einen Überblick zu unseren wichtigsten Forderungen erhalten. Dazu sind wir sowohl auf Facebook als auch auf Instagramvertreten. Und natürlich findet jeder auf www.fdp-bad-bramstedt.de unser Programm übersichtlich aufbereitet und kann über eine Karte von Bad Bramstedt sogar sehen, wer sein Direktkandidat ist. 

 

Wir Freien Demokraten wollen mit diesem Wahlkampf zeigen, wie viel Zukunft in unserer Stadt steckt und, dass wir direkt aus der Mitte der Bürger kommen. Ein Wahlkampf, der alle erreicht: vom Erstwähler bis ins hohe Alter.“

Please reload