Aufräumen in der Corona-Krise: ein bisschen Nostalgie....

Das *Stay Home*- Gebot der letzten Wochen wurde von unseren Mitgliedern unterschiedlich mit Leben erfüllt. Die Sitzungen der Ausschüsse fanden nicht mehr statt - im Hintergrund ruhte aber weder die Arbeit der Verwaltung, noch die Arbeit der Fraktionen. Trotzdem blieb Zeit, um mal Dinge zu erledigen, die sonst liegenbleiben müssen. So erreichten uns von langjährigen Mitgliedern ein paar tolle Fundstücke, die beim Aufräumen zu Tage gefördert wurden.

Es ist unglaublich, über wie viele Jahre uns etliche Mitglieder schon die Treue halten. Wir sind stolz darauf und froh, auf so einen großen und wertvollen Erfahrungsschatz immer wieder zugreifen zu können. Vielen Dank an Euch! 

 

 

Please reload